Frank
Vornholt

Melle.

Melle besitzt als drittgrößte Flächenstadt Niedersachsens und mit seiner geographischen Lage zwischen Wiehengebirge und Teutoburger Wald, inmitten der Oberzentren Münster, Osnabrück und Bielefeld ein einmaliges Entwicklungspotential.

Gemeinsam mit Ihnen möchte ich unser Melle in den nächsten Jahren gestalten und voranbringen. Wir wollen Melle 2030 in den Blick nehmen und neue Perspektiven für unsere Stadt schaffen. Dies betrifft sowohl die Bereiche Digitalisierung und Bildung, Wirtschaft und Innovation, Nachhaltigkeit und Klimaschutz sowie Kultur und Tourismus. Auf allen genannten Feldern müssen wir dringend in die Zukunft denken und handeln. Wir stehen im Wettbewerb mit anderen Regionen und es gibt noch einiges an Potential zu heben. Gehen wir es an!  

Mein Melle ist unser Melle – lassen Sie es uns gemeinsam modern, lebenswert und zukunftsfähig gestalten!

Dafür will ich mich als Bürgermeister mit aller Kraft einsetzen!